Woyzeck | Tiroler Landestheater 2014 | Foto: Rupert Larl
Woyzeck | Tiroler Landestheater 2014 | Foto: Rupert Larl

AUSBILDUNG

1997 - 2000      Neue Münchner Schauspielschule Ali Wunsch-König

 

2010                   Stimme bei Sylvia Polz München

 

2014                   Gesang bei Roger Boggasch, Innsbruck

2005 - 2007      Gesang bei Kathryn Brown, Landshut

2004 - 2005      Gesang bei Heide Neuhäuser, Trier

1998 - 2000      Gesang bei Peter Pöppl, München

 

 

ENGAGEMENTS (Auswahl)

2012 - heute    Tiroler Landestheater (Int.: Johannes Reitmeier)

2005 - 2012      Stadttheater Landshut (Int.: Stefan Tilch)

2010                   Carl-Orff Festspiele Andechs (Int: Marcus Everding)

2004 - 2005      Staatstheater Kassel (Int.: Thomas Bockelmann)

2004 - 2005      Stadttheater Trier (Int.: Gerhard Weber)

2001 - 2004      Festwochen Herrenhausen Hannover

2001 - 2004      Landesbühne Hannover (Int.: Gerhard Weber)

2000                   Bayer. Theaterakademie (Präs.: Prof. Dr. Peter Rutzicka / Prof. Dr. Hellmuth Matiasek)

 

 

GESPIELTE ROLLEN SCHAUSPIEL (Auswahl; Rollen Musical: s.u.)

am Tiroler Landestheater:                                                                                                               

Hauptmann Wagner u.a.  |  nach Joseph Roth: Radetzkymarsch  |  Regie: Philipp Jeschek

Jason  |  Franz Grillparzer: Das goldene Vlies  |  Regie: Elisabeth Gabriel

Edwin Schönborn u.a   |  Bernhard Aichner: Totenfrau UA  |  Regie: Thomas Krauß

Eurydike  |  Sophokles: Antigone  |  Regie: Mona Kraushaar

Wagner u.a.  |  Johann Wolfgang v. Goethe: Faust, der Tragödie erster Teil  |  Regie: Johannes Reitmeier

Der junge Mann  |  Roland Schimmelpfennig: Der goldene Drache  |  Regie: Elisabeth Gabriel

Titorelli u.a.  |  nach Franz Kafka: Der Prozess  |  Regie: Philipp Jeschek

Wolf Haider  |  Lutz Hübner: Frau Müller muss weg! ÖEA  |  Regie: Thomas Krauß

Cheswick  |  Dale Wassermann: Einer flog über das...  |  Regie: Alexander Schilling

Vincent  |  Matthieu Delaporte, Alexandre d. l. Patellière: Der Vorname  |  Regie: Thomas Krauß

Pierre  |  Florian Zeller: Vater ÖEA  |  Regie: Thomas Krauß

Stefan  |  Armin Petras: Anna Karenina  |  Regie: Susanne Schmelcher

     NESTROY in der Kategorie Beste Bundesländeraufführung

Robert Biberti  |  Gottfried Greiffenhagen: Die Comedian Harmonists  |  Regie: Carsten Kochan

Ausrufer  |  Georg Büchner: Woyzeck  |  Regie: Thomas Krauß

Hannes  |  Thomas Arzt: Alpenvorland  |  Regie: Fabian Kametz

Ich  |  Bernhard Studlar: iPlay ÖEA  |  Regie: Agnes Mair

Conny  |  Kay Pollack: Wie im Himmel  |  Regie: Thomas Krauß

Erik  |  Tena Stivicic: Fragile! ÖEA  |  Regie: Sylvia Richter

Lawrenti  |  Bertold Brecht: Der Kaukasische Kreidekreis  |  Regie: Michael Lerchenberg

Gunther  |  Friedrich Hebbel: Die Nibelungen  |  Regie: Thomas Krauß

 

am Stadttheater Landshut:                                                                                                              

Bill Clinton / Raptor / Senator u.a.  |  Lucy Prebble: Enron  |  Regie: Markus Bartl

Marquis Posa  |  Friedrich Schiller: Don Karlos  |  Regie: Sibylle Fabian

Felix  |  Neil Simon: Ein seltsames Paar  |  Regie: Robin Brosch

Thomas Buddenbrook  |  John von Düffel: Die Buddenbrooks  |  Regie: Peter Rein

Hannay  |  Patrick Barlow: Die 39 Stufen  |  Regie: Stefan Tilch

Mephisto  |  Johann Wolfgang von Goethe: Faust, erster Teil  |  Regie: Oliver Karbus

Serhij  |  Markus Bartl nach Serhij Zhadan: Depeche Mode UA  |  Regie: Markus Bartl

Romeo  |  William Shakespeare: Rome und Julia  |  Regie: Oliver Karbus

Billy  |  Edward Albee: Die Ziege oder Wer ist Sylvia?  |  Regie: Claus Tröger

Jupiter  |  Heinrich von Kleist: Amphitryon  |  Regie: Marcus Everding

Flori  |  Kurt Wilhelm: Der Brander Kaspar  |  Regie: Nikol Voigtländer

Der Junge  |  Per Olof Enquist: In der Stunde des Luchses  |  Regie: Claus Tröger

Tobias  |  Reto Finger: Kaltes Land  |  Regie: Gerd Lohmeyer

Danton  |  Georg Büchner: Dantons Tod  |  Regie: Oliver Karbus

Michal  |  Martin McDonagh: Der Kissenmann  |  Regie: Nilufar Münzing

 

am Staatstheater Kassel                                                                                                                  

Das kleine wilde Tier  |  Med Reventberg: Das kleine wilde Tier  |  Regie: Dieter Klinge

 

an der Landesbühne Hannover                                                                                                        

Dunois  |  Friedrich Schiller: Die Jungfrau von Orléans  |  Regie: Karl-Georg Kayser

Harold  |  Colin Higgins: Harold und Maude  |  Rgie: Carsten Ramm

Melchior  |  Nach Frank Wedekind: Frühlings Erwachen 2003 UA  |  Regie: André Bastian

Andrea Sarti  |  Bertold Brecht: Galileo Galilei  |  Regie: Kurt-Josef Schildknecht

Ferdinand  |  Friedrich Schiller: Kabale und Liebe  |  Regie: Gerhard Weber

Joey  |  Israel Horowitz: Der Indianer will zur Bronx  |  Regie: André Bastian

 

an der Bayerischen Theaterakademie                                                                                            

Zwiebel  |  Pablo Picasso: Wie man Wünsche...  |  Regie: Christiane J. Schneider

 

 

GESPIELTE ROLLEN MUSICAL (Auswahl)

am Tiroler Landestheater                                                                                                                

Bauer  |  Wolfgang Ambros, Manfred Tauchen: Der Watzmann ruft  |  Regie: Verena Schopper

König Artus  |  Monty Python: Spamalot  |  Regie: Mareike Zimmermann

Robert Biberti  |  Gottfried Greiffenhagen: Die Comedian Harmonists  |  Regie: Carsten Kochan

 

am Stadttheater Landshut                                                                                                               

Galahad  |  Monty Python: Spamalot  |  Regie: Stefan Tilch

Clifford  |  John Kander, Fred Ebb: Cabaret  |  Regie: Markus Bartl

Juniordok  |  Elmar Raida, Birgitta Franzen: Dr. Medizinmann UA  |  Regie: Stefan Tilch

Nestor  |  Marguerite Monnot, Alexandre Breffort: Irma la Douce  |  Regie: Martina Veh

 

am Stadttheater Trier                                                                                                                      

Georg  |  Martin Lingnau, C. Gundlach: Das Orangenmädchen UA  |  Regie: Christoph Zapatka

 

an der Landesbühne Hannover                                                                                                       

Lysander  |  H. Lürig, H.-R. Kunze: Ein Sommernachtstraum UA  |  Regie: Gerhard Weber

Gerald  |  Noel Gay: Me and My Girl  |  Regie: Andreas Lachnit

 

 

REGIE / THEATERPÄDAGOGIK

am Tiroler Landestheater                                                                                                                

NIMM 2 - die Latenightshow des Tiroler Landestheaters

Regie: Kristoffer Nowak, Jan-Hinnerk Arnke

 

ST. NICHOLAS von Connor McPherson

Regie: Kristoffer Nowak, Jan Schreiber

 

am Stadttheater Landshut                                                                                                               

DAS SCHLACHTPRINZIP

Stück nach "Die Herrmannsschlacht" von Heinrich von Kleist  |  Regie: Kristoffer Nowak, Peter Oberdorf

mit dem Jugenclub des Stadttheaters Landshut

Teilnehmer am 3. Treffen der bayer. Theaterjugendclubs "Come as you are", Kammerspiele München

 

OTHELLICA IV

Ein Shakespeareprojekt von Kristoffer Nowak und Markus Bartl  |  Regie: Kristoffer Nowak, Markus Bartl

mit dem Jugendclub des Stadttheaters Landshut

nominiert für das Festival "Lieba Macht Tot" - Berliner Festwochen, zdf Theaterkanal

 

an der Landesbühne Hannover                                                                                                       

CRAZY

szenische Lesung nach dem Roman von Bejamin Lebert  |  Regie: Kristoffer Nowak, Daniel Brockhaus

gezeigt auch am Pfalztheater Kaiserslautern, Theater Die Tonne Reutlingen, Stadttheater Landshut

 

 

SONSTIGES

2004        Publikumspreis für den besten Schauspieler in der Spielzeit 2003/2004, Landesbühne Hannover

2015        NESTROY für die beste Bundesländeraufführung "Anna Karenina"

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}