Schauspieler

Sprecher

Sänger

NEWS AUGUST / SEPTEMBER 2018

TIROLER LANDESTHEATER

 

Bis 03. September ist Spielzeitpause am TLT - dann beginnen für mich die Proben zu "DAS GOLDENE VLIES" von Franz Grillparzer. In dieser Produktion, in der alle drei Teile des Dramas gezeigt werden,  übernehme ich die Rolle des JASON. Nach einer ersten Begegnung mit dieser Figur bei den Vorproben im Juni freue ich mich nun auf eine spannende Arbeit. Regie führt Elisabeth Gabriel, die Premiere ist am 05. Oktober im Großen Haus des Tiroler Landestheaters.

 

Ab 12. Oktober ist dann in den Kammerspielen des TLT im neuen Haus der Musik wieder "TOTENFRAU" nach dem Roman von Bernhard Aichner zu sehen. Ich spiele Edwin Schönborn, Herbert Jaunig, Bertl Puch und Bernhard Ludwig.

 

 

Und natürlich wird es auch in der Spielzeit 2018 / 2019 wieder eine neue Staffel der Latenight-Show NIMM 2 von und mit mir und Jan-Hinnerk Arnke geben! 4 Termine sind geplant - der erste ist am 24. Oktober - das Motto: SCIENCE FICTION!

 

Wir schreiben das Spielzeitjahr 2018.19. Dies sind die Abenteuer der TLT-Late-Night-Show NIMM2, die mit ihrer 2 Mann starken Besatzung und der NIMM2-HouseBand unterwegs sein wird, um neue Spielstätten zu erforschen, neue Gäste und neue Attraktionen. Dabei dringen Kristoffer Nowak und Jan-Hinnerk Arnke in Galaxien der Unterhaltung vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

Die erste NIMM2-Show der neuen Saison verlässt am 24. Oktober um 20 Uhr die Startrampe. Der Jungfernflug steht ganz unter dem Motto „Wo nie ein Mensch gewesen ist“ – Kostümierungen sind ausdrücklich erlaubt!

SEQUEL - IRISH FUNFOLK SINCE 1998

 

Anlässlich unseres diesjährigen Jubiläums haben wir wir in Tirol (Studio Klangfabrik, Mieders) eine EP mit sechs Titeln aufgenommen. Die Songs werden zur Zeit gemischt und gemastert. Näheres unter www.sequelfunfolk.de.

 

Am 21. Juli spielen wir - wie jedes Jahr seit 2006 - am Altstadtfest in Fürstenfeldbruck. Beginn um 20:00 Uhr, Ort: Bühne an der Pucherstraße.

 

LESUNGEN IM RAHMEN DER FESTWOCHEN DER ALTEN MUSIK

 

Zusammen mit dem Innsbrucker ENSEMBLE ROSARUM FLORES gestalte ich zwei Veranstaltungen bei den Festwochen:

 

DIE REISE DES ELEFANTEN - am 25. August um 17:00 in der Theologischen Fakultät, Kaiser-Leopold-Saal

 

Eine abenteuerliche Reise eines Elefanten führt in die Renaissance, in eine Zeit, in der sich Weltreiche außergewöhnliche Geschenke machten und Herrscher neben Konflikten auch noch Muse hatten. In den Jahren 1551/52 reiste der Elefant Soliman, ein Geschenk für den Habsburger Regenten Maximilian II., von Portugal mit Zwischenstation in Innsbruck an den Wiener Hof. Maximilian II. begleitete mit seiner Gattin Maria übrigens persönlich den Tross mit dem Elefanten. Der portugiesische Nobelpreisträger José Saramago empfand diese elefantastische Geschichte in seinem Roman «Die Reise des Elefanten» nach. Mit einer musikalischen Lesung machen sich Sprecher und Musiker noch einmal auf die Fährte des Elefanten, der von Musik aus der damaligen Zeit begleitet wird.

 

DIE ZEITMASCHINE - Szenisches Konzert für Kinder, am 20. August und 21. August, jeweils um 15:00 in der Probebühne des TLT

 

Drei Jazzmusiker proben. Während eines zu langen Solos des Bassisten blickt einer der Musiker gelangweilt durch den Proberaum und entdeckt eine merkwürdige Uhr, deren Zeiger still stehen. Durch Betätigen eines Zeigers dieses seltsamen Gerätes starten die Musiker eine Zeitmaschine, die sie zunächst in das Innsbruck des 16. Jahrhunderts auf den Markt vor dem Goldenen Dachl versetzt. Dort spielen Musikanten mit Krummhorn, Drehleier und Dudelsack heitere Tanzmusik. Die Zeitreise führt im Folgenden zum Schloss Versailles zu einem Konzert für den Sonnenkönig, wo dann die Verwicklungen ihren Lauf nehmen …

Die Musiker erleben gemeinsam mit ihrem Publikum spannende Abenteuer auf ihrer Reise durch historische und musikalische Welten.

Hier noch ein Trailer für das gemeinsame Programm "BEAUTY´S ROSE MIGHT NEVER DIE" mit Texten von William Shakespeare und Musik aus der Zeit des Dichters:

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}