Schauspieler

Sprecher

Sänger

NEWS FEBRUAR / MÄRZ 2017

PRODUKTIONEN AM TIROLER LANDESTHEATER

"Frau Müller muss weg!" von Lutz Hübner, ÖEA (Regie: Thomas Krauss | Ausstattung: Claudia Weinhart)

Nach dem schönen Erfolg der letzten Monate gibt es im Februar und März noch ein paar letzte Zusatzvorstellungen dieser Produktion, in der ich in der Rolle des Wolf Haider zu sehen bin.

Die Tiroler Tageszeitung schreibt:

In der Komödie ist Timing bekanntlich bereits die halbe Miete – und das Timing stimmt: rasanten Wortwechseln folgen Sekunden betretenen Schweigens, in denen manchem besonders verbissen zeternden Elternteil wohl still und heimlich dämmert, dass es hier um alles geht. Außer um die Zukunft von Kindern... Kristoffer Nowak als überforderter Helikopter-Vater...

"Der Watzmann ruft" von Wolfgang Ambros und Manfred Tauchen (Regie: Verena Schopper | Ausstattung: Luis Graninger)

Nach einer gelungenen Premiere Mitte Januar stehe ich nun auch in dieser Produktion auf der Bühne der Kammerspiele: als (tirolerisch sprechender) Bauer, versuche ich meinen "Buam" davon abzuhalten, den gnadenlosen Berg zu besteigen. Mit bekanntlich tragischem Ausgang...

Der ‚Watzmann‘ ist da – und er macht Spaß. Ziemlich viel sogar. […] Schoppers Inszenierung besticht durch kleine Ideen, große Freude am Detail, gehörig viel Spaß an der Freud‘  - und durch die nötige Portion Selbstironie, die auch von Luis Graningers Bühnenbild unterstrichen wird.

(Tiroler Tageszeitung)

"Der Prozess" nach dem Roman von Franz Kafka (Regie: Philipp Jeschek | Ausstattung: Michele Lorenzini)

Für diese Produktion, die am 05.03.17 Premiere in den Kammerspielen feiern wird, laufen gerade die Proben. Ich spiele mehrere Figuren, die dem Angeklagten K. im undurchschaubaren Dickicht seines Prozesses begegnen: den Wächter Franz, den Studenten, den Onkel und den Maler Titorelli.

"Der goldene Drache" von Roland Schimmelpfennig (Regie: Elisabeth Gabriel | Ausstattung: Vinzenz Gertler)

Die Proben für diese Produktion beginnen am 07.03.17. Auch hier spiele ich mehrere Figuren: den Großvater, den Asiat, die Kellnerin und eine Grille. Premiere ist am 21.04.17, ebenfalls in den Kammerspielen des TLT.

 

LESUNGEN

FokUSA: Heldengeschichten, Angst und Schrecken; eine Lesung für das Literaturhaus am Inn, Innsbruck. Mit Joachim Leitner

Eine Reise durch Texte von Truman Capote, Norman Mailer, Tom Wolfe und Hunter S. Thompson. Vordergründige Themen: Gegenkultur, Politberichterstattung, Showbiz - und kaltblütiger Mord.

Mittlerweile gehört es zum guten Ton kulturpolitischer KommentatorInnen, den American Dream als Nightmare zu entlarven. Andererseits lässt in der Literatur und nicht nur dort, die Suche nach dem anderen, dem echten Amerika nicht nach. Und weil alle Arbeit am Traum, am Mythos, als Arbeit an der Wirklichkeit ihren Ausgang nimmt, fängt die Entdeckung Amerikas auch dort an: bei Texten, die Realismus, ja Wahrheit behaupten - und daraus versuchen, ein poetisches Prinzip zu destillieren.

am 08.02.17 um 19:00 Uhr im Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5, 6020 Innsbruck

"Die Schildbürger" und "Till Eulenspiegel" - Lesungen für der Tiroler Kulturservice an Volksschulen in ganz Tirol

Wie jedes Jahr bin ich auch dieses Frühjahr in Tirol unterwegs, um an Volksschulen die lustigen Geschichten aus dem Mittelalter zu lesen: Im März stehen Besuche in Wattens, Völs, Innsbruck, St. Peter und Seefeld auf dem Programm.

 

NIMM 2 - DIE GROßE OSCNARR-NACHT

Ein Abend voller Glamour, Glanz und Gloria. Kurz bevor in Hollywood die Oscars verliehen werden, feiern Jan-Hinnerk Arnke und Kristoffer Nowak, aka NIMM 2, im [K2] in der Werkstatt die große Oscnarr-Nacht. Vergangenes Jahr konnte Lisa Hörtnagl die heiß-begehrte Trophäe ergattern. Fiebern Sie mit, wenn die diesjährigen Gewinner bekannt gegeben werden! Wie immer mit dabei: Stefan „die Band“ Riedl, Antje „the voice“ Weiser, Michael „das Faktotum“ Arnold und ein Überraschungsgast, der vielleicht selbst den Oscnarr 2017 mit nach Hause nehmen darf...

am 26.02.17 im K2; Beginn: 20:00 Uhr

 

SEQUEL LIVE

Ich freue mich sehr, dass im März nach langer Zeit auch mal wieder ein Konzert mit Sequel auf dem Programm steht. Im Rahmen der Musiknacht Kempten sind wir zu Gast im Irish Pub "A Thousand Miles to Dublin". Funfolk since 1998!

An der Sutt 13 | 87435 Kempten | Beginn: 20.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}